Gesund werden und mich selbst finden

Die unumstösslich geltenden Regeln von Gesundheit und Kranksein, die alles umfassende Abhängigkeit althergebrachter Konditionierungen überwinden – ein schmerzvoller Weg der Erkenntnis auf dem persönlichen Entwicklungsweg.

Kranksein und Gesundheit

Abhängig von der Erfahrung anderer

Fachärzte aller medizinischer Richtungen experimentierten an mir über 3 Jahrzehnte bei ursächlich nicht erklärbaren Symptomen herum, machten es dadurch vielfach nur noch schlimmer. Alle taten ihr Bestes – so versicherte man mir.

Später, als Mutter von drei Söhnen, blieb mir auch nur der Gang zum Arzt, wenn ich Hilfe in Gesundheitsfragen benötigte. Mir fehlte damals das Geld, alternative Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

Mit diversen invasiven und zudem toxischen Behandlungsansätzen der Schulmedizin machte ich über viele Jahre so manch traumatisches Erlebnis durch. Ich fühlte mich gesundheitlich schrecklich, als Versuchskaninchen missbraucht und zudem um mein Leben betrogen.

Ich spürte, das kann nicht der einzige Weg sein

Nach einem höchst drastisch sich auswirkenden Ereignis Ende meiner Zwanziger, nachdem eine schwere Erkrankung meiner Mutter mich forderte und meinen Energiehaushalt alsbald total überforderte, klappte ich zusammen. Mein Körper wollte auf vielen Ebenen einfach “nicht mehr funktionieren”. Zudem war ich psychisch am Ende. Erst da fand ich den Weg zu einem Naturheilpraktiker. So erfuhr ich erstmals Elementares aus der holistischen Medizin.

Mit der Zeit gelangte ich an das Wissen: wie Gesundsein als eine individuelle Empfindung von verschiedensten Faktoren abhängig sein kann und damit natürlich auch der Status des Krankseins – die Konsequenz der persönlichen Interpretation von Ereignissen und emotionalen Eindrücken.

Krankheits-Ursachen

Selbstverantwortlich und gesund leben

Mein unentwegtes Bemühen auf dem Weg der Selbstheilung und hin zu ganzheitlichem und vor allem beständigerem Wohlempfinden, brachte mich schliesslich in den Fluss der Möglichkeiten des Lebens.

Ich lernte, forschte und studierte vielfach auch autodidaktisch auf dem Gebiet der alternativen Medizin und des energetischen Heilens und nahm Ausbildungsangebote wahr, die mir der Fluss der Synchronizität anspülte.

Seit 2000 lebe ich in zweiter Ehe mit einem wundervollen Mann zusammen im gemeinsam Klangschaleentworfenen Holzhaus mit biologischem Garten in Pfäffikon ZH.

Es ist mir wichtig, mich im kosmischen Fluss der Synchronizität ständig weiterzuentwickeln und mich und meine Familie mit überwiegend selbst und auf natürliche Weise angebauten Nahrungsmitteln zu versorgen.

Ich lebe in der Überzeugung, durch Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit etwas zum Schutz unserer Erde beitragen zu können und forsche mit alchemistischer Begeisterung auf dem Gebiet der KESHE Plasma Technology. Selbstentwicklung und das neue Wissen anwenden, wie die Heilung fördernde Anwendungen aus der Plasma Health Technology zur emotionalen Transformation und Aktivierung der Selbstheilung, sind essentielle Bestandteile in meinem Leben. Auf diese Weise versuche ich die Erkenntnisse aus der Plasma Technology in Verbindung mit Pranatherapie, Energetik und Neuer Medizin in die Welt zu tragen.

Sie haben Fragen?

 


Wenden Sie sich an mich,
ich antworte Ihnen gerne.